Nicht vergessen: Deadline ist am 14. Februar 2020!

Machen Sie Ihren Markenerfolg sichtbar!

Das Forum, das Ihre erfolgreiche Markenarbeit exzellent präsentiert: Der German Brand Award ist der reichweitenstärkste Marken- und Marketingpreis im deutschsprachigen Raum. Wir prämieren Marken und ihre Macher: Unternehmen, Agenturen, Marketeers und Dienstleister.

Download
Fact Sheet (PDF)

Sie möchten Ihre Marke oder Ihr Projekt zum German Brand Award anmelden und von den zahlreichen Vorteilen profitieren? So funktioniert´s:

Laden Sie sich das Fact-Sheet zum Wettbewerb herunter. Dort finden Sie alle Informationen zu Ablauf, Teilnahmebedingungen, Jurierung, Gewinnerservices und Kosten.

Schritt 1: Download!

Schritt 2: Anmelden!

Melden Sie sich zum Wettbewerb in unserer »My Design Council«-Datenbank an. Dort können Sie Ihre Einreichung/en anlegen und verbindlich teilnehmen:

Jetzt anmelden >

„Der Preis ist natürlich ein Riesenerfolg für uns als Bosch Thermotechnik. Wir haben über Jahre darauf hingearbeitet, einen solchen Preis zu bekommen.“

Rainer Busch

Abteilungsleitung Internationales Marketing und Brandmanagement,

Bosch Thermotechnik

Excellent Brands

Die besten Produkt- und Unternehmensmarken einer Branche.
Hier klicken für alle Details >>

Wettbewerbsklasse

Banking & Financial Services

z. B. Banken, Bausparkassen, Kreditkartenunternehmen, Leasinggesellschaften


Beauty & Care

z. B. Körperpflege, Kosmetik, Wellness, Hygiene


Building & Elements

z. B. Smart Home, Gebäudemanagement, Baumaterialien, Fenster und Türenhersteller, Bauelemente, Dämmstoffproduzenten


Chemical Industry

z. B. Feinchemie, Spezialchemie


Consumer Electronics

z. B. Unterhaltungselektronik, TV, Audio, Video,Foto


Corporate Services

z. B. Unternehmens- und Personalberatung, Steuerberatung, Rechtsanwälte, Sicherheitsdienste


Culture

z. B. Orchester, Theater, Museen


Education

z. B. Schulen, Universitäten, Kindergärten, sonstige Bildungsträger privat oder öffentlich


Entertainment

z. B. TV Sendungsmarken, digitale Formate, Konzerte, Shows


Fashion

z. B. Kleidung, Schuhe, Accessoires, Taschen und Gepäck


Fast Moving Consumer Goods

z. B. Lebensmittel, Getränke, Drogerieartikel


Gardening & Tools

z. B. Gartengeräte, Gartenmöbel, Werkzeuge


Health & Pharmaceuticals

z. B. Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Gesundheitsdienstleistungen, Medizintechnik und Medizinprodukte, Arzneimittel


Heating & Bathroom

z. B. Heizung, Klima- und Energietechnik, Bad und Sanitär


Industry, Machines & Engineering

z. B. Industrie 4.0, Maschinen- & Anlagenbau,Werkzeugmaschinen, Industriekomponenten, Baumaschinen


Insurance

z. B. Versicherungsunternehmen, gesetzlicheKrankenkassen, Versicherungsmakler


Interior & Living

z. B. Möbel, Heimtextilien, Bodenbeläge


Kids & Toys

z. B. Spiele, Spielzeug, Kinderprodukte


Kitchen & Household Appliances

z. B. Küchengeräte, Reinigungsgeräte, Roboter


Leisure & Crafts

z. B. Spielzeug, Kunst- und Bastelbedarf, Musikinstrumente


Lighting

z. B. Beleuchtung, Leuchtmittel, Lichttechnik


Logistics & Infrastructure

z. B. Versorgungsunternehmen, Stromerzeuger,Logistikdienstleister, Kabelnetzanbieter

Luxury

z. B. Luxusartikel, Schmuck, Uhren


Media & Publishing

z. B. Medienunternehmen, Verlage, TV-Sender,Radiosender, Nachrichtenportale, YouTube Kanäle, Zeitungen, Zeitschriften


Non-Governmental Organisation

z. B. gemeinnützige Einrichtungen, Stiftungen, Verbände


Office & Stationery

z. B. Papier, Bürobedarf, Schreibwaren


Public Affairs, City & State

z. B. Stadtmarken, Regionalmarken, Parteien


Research & Development

z. B. Forschungsinstitute, Stiftungen, Universitäten


Sports & Outdoor Goods

z. B. Sportgeräte- und produkte, Sportbekleidung


Sports Associations & Sporting Clubs

z. B. Verbände, Vereine, Ligen inkl. e-Sports, Meisterschaften, Turniere


Telecommunications & IT

z. B. Telekommunikationsunternehmen, Hardware- und Softwarehersteller, Cloud Lösungsanbieter, IT Dienstleister


Tourism

z. B. Hotels, Reiseveranstalter, Fluglinien, Reisevermarkter


Trade Fairs & Event Locations

z. B. Messeunternehmen, Arenen, Stadien & Veranstaltungsorte


Trade, Retail & e-Commerce

z. B. Lebensmitteleinzelhandel, Modeketten, Webshops, Vergleichsportale


Transport & Mobility

z. B. Automobilität, Elektromobilität, Mobilitätsdienstleister



--------------------------------------------------------------------------------------------------------



Zusätzlich vergibt die Jury Auszeichnungen in folgenden Kategorien:


- Newcomer Brand of the Year (Bestes Start-Up)


- Product Brand of the Year (Beste Produktmarke)


- Service Brand of the Year (Beste Dienstleistungsmarke)


Darüber hinaus werden in folgenden Zusatzkategorien Preise verliehen, wobei klein- und mittelständische Unternehmen und Großunternehmen voneinander betrachtet und ausgezeichnet werden:


- Brand Innovation of the Year (Beste Markeninnovation)


- Corporate Brand of the Year (Beste Unternehmensmarke)


- Digital Brand of the Year (Beste digitale Marke)


- Employer Brand of the Year (Beste Arbeitgebermarke)


- Sustainable Brand of the Year (Nachhaltigste Marke)


Excellence in Brand Strategy and Creation

Die besten Kampagnen, Konzepte und Strategien.
Hier klicken für alle Details >>

Wettbewerbsklasse

Brand Behaviour

z. B. Verhaltensguidelines, Mitarbeiterprogramme, Corporate Fashion Kollektionen


Brand Design

z. B. Corporate Design, Product Design


Brand Digitalization

z. B. Digitalisierte Markenerlebnisse


Brand Innovation & New business models

z. B. digitale Geschäftsmodelle, disruptive Ansätze, Neuprodukteinführungen


Brand Strategy

z. B. Markenportfolio, Markenarchitektur, Markenpositionierung, Markenkooperationsstrategien, Markencontrolling


Employer Branding Activities & Campaigns

z. B. Arbeitgebermarketing, Arbeitgebermarkenkampagnen und -veranstaltungen


Internal Branding & Brand Academies

z. B. Markenakademien, interne Markenvermittlungskonzepte, interne Kommunikation, e-Learning Angebote


Brand Communication - Acustic & Sensoric branding

z. B. Audio Logos, Sound Logos, Klangwelten, Earcons, Corporate Songs


Brand Communication - Ambient Media & Outdoor Advertising

z. B. Plakatkampagnen, City Light, werbliche Sonderformen


Brand Communication - Architecture & Buildings

z. B. markentypische Architektur von Firmengebäuden


Brand Communication - Brand Events, Fairs & Exhibition

z. B. Messestände, Pop-up-Stores, Firmenjubiläen, Brand Experience Center


Brand Communication - Dialogue & CRM 

z. B. CRM Programme, Mailings off- und online, integrierte Dialog-Kampagnen, Direktmarketingaktivitäten


Brand Communication - Digital solutions & Apps 

z. B. Digitale Lösungen, Apps


Brand Communication - Influencer Marketing 

z. B. Influencer Kampagnen


Brand Communication - Integrated Campaign 

z. B. Imagekampagnen, Produktkampagnen


Brand Communication - Intranet & Collaboration 

z. B. Intranet-Portale, Kollaborationsplattformen, Foren und Blogs

Brand Communication - Movies, Commercials & Virals

z. B. Unternehmensfilme, Imagefilme, TV Spots, Virals


Brand Communication - Point of Sale

z. B. Flagship Stores, Franchise-Konzepte, Filialsysteme, Einzelgeschäfte, digitale Showrooms, e-Shops


Brand Communication - Print

z. B. Anzeigenkampagnen, Geschäftsberichte, Jahrbücher


Brand Communication - Public Relations

z. B. Pressekonferenzen &-events, Pressedialog & Tools


Brand Communication - Social Media

z. B. Aktivitäten und Kampagnen für z.B. Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram, Pinterest, Youtube, Snapchat


Brand Communication - Storytelling & Content Marketing

z. B. Content Marketing


Brand Communication - User Experience

z. B. ganzheitliche Kundenerlebnisse, HMI, Interfaces


Brand Communication - Web & Mobile

z. B. Unternehmens- oder Produktwebsites, Onlineshops, Microsites, Portal, Magazine, Blogs



--------------------------------------------------------------------------------------------------------



Zusätzlich vergibt die Jury Auszeichnungen in folgenden Kategorien:


Agency of the Year

(Beste Agentur)


Brand Experience of the Year

(Bestes Markenerlebnis)


Brand Effect of the Year

(Projekt mit bester Wirkung)


Lighthouse Project of the Year

(Projekt mit bester Strahlkraft)


Employer Brand of the Year

(Beste Arbeitgebermarke)


Brand Innovation of the Year

(Beste Markeninnovation)


Brand Strategy of the Year

(Beste Markenstrategie)

Ihre Vorteile

Mit einer Bruttoreichweite von jährlich rund 315 Mio. Kontakten ist der German Brand Award der reichweitenstärkste Marketingpreis im deutschsprachigen Raum und wird zunehmend internationaler. Im direkten Wettbewerbsumfeld rangiert der German Brand Award national auf Platz 1 und international auf Platz 2.

Wir begleiten die Jurysitzung, die German Brand Convention und die Preisverleihung gemeinsam mit den Gewinnern in den sozialen Medien – durch Erwähnungen z. B. auf LinkedIn erhöhen wir Ihre Sichtbarkeit.

Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit in den sozialen Medien

Profitieren Sie von der grössten Reichweite

Werden Sie Teil eines einzigartigen Netzwerkes

Die Preisträger und Jurymitglieder des Awards und die Speaker der German Brand Convention bilden ein einzigartiges Netzwerk aus Marken- und Marketing-Experten: Knüpfen Sie neue Kontakte mit echten Persönlichkeiten.

Als Preisträger erhalten Sie zwei Tickets zur exklusiven Preisverleihung in Berlin. Im Rahmen des Gala-Dinners werden die Best of Best-Gewinner geehrt, sowie der Personality-Preis auf der Bühne übergeben.

Als Gewinner können Sie während der Preisverleihung professionelle Fotos mit Ihrer Auszeichnung machen lassen. Bereits am Abend der Preisverleihung stehen die Fotos zum Download zur Verfügung und können für eigene Presse- und Social-Media-Aktivitäten genutzt werden.

Professionelle Fotos vor der Fotowand

Feiern Sie Ihren Erfolg auf

der Preisverleihung

Inspiration und Austausch
auf der German Brand Convention

Im Rahmen der Preisverleihung findet die German Brand Convention statt. Im Fokus steht der Dialog – nicht nur auf der Bühne. Vertreter aus großen deutschen Unternehmen, Fachpresse, sowie natürlich alle Gewinner des German Brand Award tauschen ihr Wissen aus, interdisziplinär und branchenübergreifend.

Wir informieren die Tages-, Wirtschafts- und Fachpresse über umfassende Presseverteiler regelmäßig zu den wichtigsten Steps und Ergebnissen rund um die Ausschreibung, Jurysitzung und Preisverleihung. Darüber hinaus kommunizieren wir den Award an Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Medien und laden sie in unsere Netzwerkveranstaltungen mit ein – z. B. auf der Preisverleihung machen wir sie so auf die Gewinner aufmerksam.

Jeder Wettbewerbs-Beitrag wird in unserer Online-Galerie unter www.german-brand-award.com präsentiert inklusive Verlinkung zur Unternehmensseite. Award-Teilnehmer sind hier mit ihrer Einreichung dauerhaft präsent – über die Preisverleihung hinaus.

Dauerhafte Präsentation in der Online-Galerie

Umfassende & regelmäßige Pressearbeit

Content für Ihre Kommunikation: Jurybegründung

Gold- und Best of Best-Preisträgern stellt die Jury ein kurzes Statement zur Verfügung. Dieses wird im Katalog sowie in der Online-Galerie neben dem Beitrag veröffentlicht und kann von den Preisträgern zudem in der eigenen Kommunikation genutzt werden.

Alle ausgezeichneten Marken und Projekte werden im Katalog des German Brand Award mit einem Bild, Text und Unternehmensinformationen präsentiert. Gold- und Best-of-Best-Projekte erhalten einen doppelseitigen Eintrag.

Sie erhalten zwei Ausfertigungen Ihrer Gewinner-Urkunde in einem hochwertigen Rahmen. Diese können Sie auf der Preisverleihung entgegennehmen oder bekommen sie im Nachgang per Post zugeschickt.

Wertig ausgezeichnet mit den Urkunden

Exklusiver Eintrag

im Katalog

Erfolg kommunizieren

mit den Labels

Wir stellen Ihnen das entsprechende Gewinner-Label zur Verfügung, das ab dem Ende der Kommunikationssperre genutzt werden darf. Kommunizieren Sie Ihren Erfolg beim Award mit dem Einsatz des Labels – auf Webseiten, in der digitalen Kommunikation, in Signaturen, im Print, auf Produktverpackungen und in Werbemaßnahmen.

Gold- und Best-of-Best-Preisträger erhalten zudem eine Preisskulptur – ein echtes Highlight z. B. für Ihr Unternehmens-Foyer. Best-of-Best-Skulpturen werden exklusiv auf der Bühne im Rahmen der Show überreicht.

Dann melden Sie noch heute Ihr Projekt oder Marke zum German Brand Award 2020 an und profitieren Sie von all diesen Vorteilen!

Haben wir Sie überzeugt?

Ein edles Highlight ist die Preisskulptur

Nutzen Sie das Angebot unseres Marketing-Services

Als Gewinner erhalten Sie exklusiven Zugang zu unseren Marketing-Services. Hier können Sie weitere Marketing-Artikel zu Ihrer Auszeichnung bestellen, wie z. B. Acrylglas-Zertifikate.

Sascha Prosek

Head of Brand Strategy & Corporate Design at Commerzbank AG

„Der German Brand Award ist einmalig für die Branche: Er ist international, unabhängig und hat eine Reichweitenstärke, die ihresgleichen sucht.“

Das war der
German Brand Award 2019

FACTS:
1.250 EINREICHUNGEN AUS 19 LÄNDERN
12 BEST OF BEST-GEWINNER
700 GÄSTE FÜR DIE VERLEIHUNG UND GERMAN BRAND CONVENTION

Die Termine

06. Dezember 2019

Frühbucherschluss

14. Februar 2020

Anmeldeschluss

21. Februar 2020

Frist digitale Einreichungen

05. März 2020

Jurysitzung

18. März 2020

Juryergebnisse per Mail

18. Juni 2020

Preisverleihung &

German Brand Convention

Ihre Anmeldung

Über den Anmelde-Button gelangen Sie zu unserer Online-Datenbank »My Design Council«. Sofern Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich als neuer Teilnehmer und legen Ihr Profil an.

1.

2.

Dann legen Sie Ihre Einreichung zum Wettbewerb an. Dafür benötigen Sie: einen Text auf Deutsch und Englisch, Bildmaterial und die Angabe in welcher Wettbewerbsklasse und Kategorie Sie antreten möchten.

3.

Alles vollständig? Jetzt können Sie Ihre Anmeldung verbindlich abschließen. Bitte beachten: Eine Teilnahme am Wettbewerb sowie eine mögliche Auszeichnung sind mit Kosten und Gebühren verbunden. Für eine Kostenübersicht klicken Sie bitte hier:

4.

Laden Sie bis zum 21. Februar 2020 eine Präsentation Ihrer Marke oder Ihres Projekts für eine Jurysitzung hoch. Den Uploadlink erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

5.

Über die Ergebnisse der Jurierung werden Sie schriftlich benachrichtigt. Alle Gewinner werden zur Preisverleihung des German Brand Award im Juni 2020 in Berlin eingeladen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

So funktioniert die Anmeldung:

Kosten »Excellent Brands«
Kosten »Excellence in
Brand Strategy and Creation«
Download Fact Sheet
Jetzt anmelden >

Laden Sie sich das Fact-Sheet zum Wettbewerb herunter. Dort finden Sie alle Informationen zu Ablauf, Teilnahmebedingungen, Jurierung, Gewinnerservices und Kosten.

Jetzt anmelden beim German Brand Award 2020:

oder Schreiben Sie eine E-Mail an:

brandaward@german-design-council.de

+49 (0)69 - 24 74 48 642

Noch Fragen?

So erreichen Sie unser Team:

German Design Awards 2020 - Send us a message

Messeturm

Friedrich-Ebert-Anlage 49

D-60327 Frankfurt am Main

Rat für Formgebung Service GmbH

Media Partner:

Responsible for the content of the website:


Rat für Formgebung | German Design Council

Service GmbH

Messeturm

Friedrich-Ebert-Anlage 49

60327 Frankfurt am Main


Tel. +49 (0)69 - 24 74 48 600

Fax +49 (0)69 - 24 74 48 700


Email: info[at]german-design-council.de


Authorised representatives and legally responsible persons in accordance with the German Press Act (Pressegesetz):

Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung 

Lutz Dietzold, Geschäftsführer des Rat für Formgebung


Value-added tax identification number: DE263288869

Imprint

Kostenübersicht für die Teilnahme am

German Brand Award 2020

»EXCELLENCE IN BRAND STRATEGY AND CREATION«

Anmeldung zum Wettbewerb pro Projekt

Anmeldung bis 06. Dezember 2019 (Frühbucher)



€ 495,00*

€ 449,00*

* Alle Preise gelten pro angemeldetem Projekt zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Für Einreichungen, die nach dem 14. Februar 2020 angemeldet werden, wird eine Spätbuchergebühr in Höhe von 140,00 EUR zusätzlich zur Gebühr bei der Anmeldung erhoben.




€ 1.950,00*

Mit dem Nominee-Package können Sie das Nominee-Label ab sofort nutzen; dazu steht Ihnen eine Auswahl an exklusiven Marketing-Maßnahmen zur Verfügung – wie z. B. Acrylglas-Zertifikate und Kuboide aus Acrylglas. Zudem erhalten Sie zwei personalisierte Nominee-Urkunden und Textbausteine für eigene Pressemeldungen rund um Ihre Nominierung.

»Special Mention«

»Winner«

»Gold«

»Best of Best«


€ 3.150,00**

€ 3.450,00**

€ 4.450,00**

€ 6.450,00**

** Alle Preise gelten pro Auszeichnung zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Eine Selektion/Nicht-Inanspruchnahme der Services im Falle einer Auszeichnung ist ausgeschlossen.

Servicegebühren für Gewinner


Nominee-Package (optional buchbar)

Anmeldegebühren

* zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer

Kostenübersicht für die Teilnahme am

German Brand Award 2020

»EXCELLENT BRANDS«

Anmeldung zum Wettbewerb pro Marke

Anmeldung bis 06. Dezember 2019 (Frühbucher)



€ 495,00*

€ 449,00*

* Alle Preise gelten pro angemeldeter Marke zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Für Einreichungen, die nach dem 14. Februar 2020 angemeldet werden, wird eine Spätbuchergebühr in Höhe von 140,00 EUR zusätzlich zur Gebühr bei der Anmeldung erhoben.




€ 1.950,00*

Mit dem Nominee-Package können Sie das Nominee-Label ab sofort nutzen; dazu steht Ihnen eine Auswahl an exklusiven Marketing-Maßnahmen zur Verfügung – wie z. B. Acrylglas-Zertifikate und Kuboide aus Acrylglas. Zudem erhalten Sie zwei personalisierte Nominee-Urkunden und Textbausteine für eigene Pressemeldungen rund um Ihre Nominierung.

»Special Mention«

»Winner«

»Gold«

»Best of Best«


€ 3.350,00**

€ 3.650,00**

€ 4.650,00**

€ 6.650,00**

* Alle Preise gelten pro Auszeichnung zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Eine Selektion/Nicht-Inanspruchnahme der Services im Falle einer Auszeichnung ist ausgeschlossen.

Servicegebühren für Gewinner


Nominee-Package (optional buchbar)

Anmeldegebühren

Anmeldung zum Wettbewerb pro Marke

Anmeldung bis 18. Januar 2019 (Frühbucher)

* zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer

Film credit: signaturefilms.com